BORUSSIA EAST since

News

  1. Verpflichtet Arsenal neben Henrikh Mkhitaryan auch Pierre-Emerick Aubameyang? Trainer Arsene Wenger äußerte sich zum Dortmunder noch zurückhaltend - hätte aber kein Problem mit dessen Charakter. Deutlicher wurde er beim Thema Mesut Özil.
  2. Noch immer liegt kein Angebot für Pierre-Emerick Aubameyang vor, und zu jedem Preis würde ihn Borussia Dortmund auch nicht abgeben. Nach kicker-Informationen gibt es eine Schmerzgrenze - aber auch schon einen ernsthaften Nachfolge-Kandidaten.
  3. Der Videobeweis ist wie die 18 Bundesligisten in die Rückrunde gestartet - und bleibt ein heißdiskutiertes Thema. Der Video Assistant (VA) funktionierte in den ersten Monaten seit der Einführung nicht reibungslos, weshalb im Winter erneut nachjustiert wurde. Das reicht dem Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich aber nicht auf lange Sicht.
  4. Mit dem Auftritt von Borussia Dortmund bei Hertha BSC beginnt am Freitagabend (20.30 Uhr) der 19. Spieltag der Bundesliga. Diese Begegnung, die aktuelle Personalpolitik beim BVB sowie das zweifelhafte Verhalten einiger Profis und Klubs im internationalen Transfergeschehen sind die Schwerpunkte der 17. Folge von DER kicker.tv TALK, die ab 22.45 Uhr bei Eurosport 1 läuft.
  5. Im Wirbel um Pierre-Emerick Aubameyang ging das starke Comeback von Mario Götze fast ein wenig unter. Rund 60 Minuten lang spielte der Mittelfeldspieler des BVB am Sonntag beim 0:0 gegen Wolfsburg sehr auffällig, bevor ihn Peter Stöger nach Absprache vom Platz nahm. Jetzt geht es gegen seinen Lieblingsgegner Berlin.